Terme di Saturnia, die besondere naturverbundene Wohlfühloase

NATÜRLICHE HEISSE QUELLE

Das Quellwasser der Terme di Saturnia sprudelt seit mehr als 3000 Jahren aus dem Erdinneren. Das Wasser hat eine konstante Temperatur von 37,5 °C und fließt mit 500 Litern pro Sekunde, wobei es die Becken alle vier Stunden auf natürliche Weise wieder auffüllt. Es flieβt insgesamt 40 Jahre unter der Erde und sammelt dabei Kraft und Energie, bevor es an der natürlichen heiβen Quelle im Zentrum unseres Resorts heraussprudelt.

Das Wasser der Terme di Saturnia ist schwefelhaltig (14 mg Schwefelwasserstoff pro Liter), kohlenstoffhaltig (462 cm³ freies Kohlendioxid pro Liter), sulfathaltig (enthält überwiegend Sulfat-Ionen) und bikarbonat-alkalisch-erdig (enthält Bikarbonat-, Kalzium- und Magnesium-Ionen in erheblichen Mengen). In jedem Liter Wasser sind 2,790 g Mineralsalze sowie eine beträchtliche Menge an Gas, Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid gelöst enthalten. 

Lesen Sie mehr zu therapeutischen Hinweisen